Home | Impressum | KIT

TFT Theses / Job Offers

Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. W. Schabel, Dr.-Ing. P. Scharfer

Die Arbeitsgruppe sucht laufend hoch motivierte und fachlich kompetente Mitarbeiter für die Bearbeitung von Forschungsprojekten mit der Möglichkeit einer Promotion zum Doktor der Ingenieurwissenschaften (Dr.-Ing.). Die Forschungsfelder der Arbeitsgruppe beinhalten Energiespeicherschichten, Trocknungstechnik, Wärme- und Stoffübertragung in der Dünnschichttechnik, Batterieprozesstechnik, gedruckte Elektronikschichten, Organische Solarzellen und organische Halbleiterschichten, Bio-Sensorschichten, Funktionelle Beschichtungen, Oberflächen- und Beschichtungstechnik, Membrantechnik und einige mehr.

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein hoch motiviertes Arbeitsumfeld in einer der international führenden Arbeitsgruppen auf dem Gebiet der Beschichtungs- und Trocknungstechnik,
  • regelmäßige Gelegenheiten zur Vorstellung Ihrer Forschungsergebnisse auf nationalen und internationalen Fachtagungen (i.d.R. 2 mal pro Jahr)
  • eine angemessene Bezahlung (TV-L E13, 100 %) für die Dauer der Promotion (i.d.R. 4 - 4,5 Jahre)
  • umfangreichen Kontakt zur Industrie durch die Mitgestaltung von Hochschulkursen und die Bearbeitung von anwendungsorientierten Forschungsprojekten.

 

Ihr Profil:

  • Sie sind hoch motiviert, neugierig, begeisterungsfähig und fleißig.
  • Sie verfügen über einen sehr guten Universitätsstudienabschluss im Bereich Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Chemieingenieurwesen oder Bioingenieurwesen.
  • Sie sind kreativ und gewohnt, selbständig zu arbeiten.
  • Sie sind neugierig, haben Spaß am Umgang mit Menschen, sind teamfähig und haben Freude am Forschen und an der Arbeit.

 

Wir freuen uns über Initiativbewerbung, gerne auch von außerhalb des KIT / der Fakultät CIW

Kurzlebenslauf mit den üblichen Unterlagen und einem kurzen Motivationsschreiben bitte per Email (pdf) senden an: Frau Morvay / Sekretariat (Margit.Morvay∂kit.edu).

 

Rückfragen und Kontaktaufnahme vorab telefonisch gerne auch direkt bei Herrn Prof. Schabel und/oder Herrn Dr. Scharfer.